Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Woran erkennt man, dass die Menschheit so gut wie gottlos ist ?
#1
Darüber solltet ihr selbst mal gut nachdenken !
Keine Angst, ich sage es dann schon, wenn jemand es wirklich wissen will.
Ich versichere euch, die Menschheit ist so gut wie gottlos mit ihren vielen falschen Religionen.
Zitieren
#2
(30.04.2022, 10:16)manden schrieb: Darüber solltet ihr selbst mal gut nachdenken !
Keine Angst, ich sage es dann schon, wenn jemand es wirklich wissen will.
Ich versichere euch, die Menschheit ist so gut wie gottlos mit ihren vielen falschen Religionen.

Das behauptet jede Religion von sich selbst, die einzig richtige zu sein. 

Ist Dir ein spirituelles Erlebnis widerfahren?
Lautlos ist die Wahrheit, wie der Staub in einem tönernen Gefäß, das Gefäß kann brechen, was bleibt ist die Wahrheit.....
Zitieren
#3
In der Hinsicht nicht.
Die Menschheit hat Kriege, Zerstörung des Klimas, Tierquälerei,  Umweltverschmutzung, und sie lässt vor allem jeden Tag ca. 24000 Mitmenschen grausam verhungern, usw. 
Kann so eine Menschheit den wirklichen GOTT haben ?
Zitieren
#4
(01.05.2022, 17:42)manden schrieb: In der Hinsicht nicht.
Die Menschheit hat Kriege, Zerstörung des Klimas, Tierquälerei,  Umweltverschmutzung, und sie lässt vor allem jeden Tag ca. 24000 Mitmenschen grausam verhungern, usw. 
Kann so eine Menschheit den wirklichen GOTT haben ?

Die Menschheit ist in einem Prozess in dem sie sich selbst erkennt und damit auch ihren Ursprung, dieser Prozess ist nun mal voller Widersprüche und Widrigkeiten.
Lautlos ist die Wahrheit, wie der Staub in einem tönernen Gefäß, das Gefäß kann brechen, was bleibt ist die Wahrheit.....
Zitieren
#5
Ganz im Gegenteil : die Menschheit entfernt sich immer weiter von ihrem Echten Schöpfer. Der Begriff GOTT spielt nur mehr wenig Rolle.
Zitieren
#6
(08.05.2022, 11:35)manden schrieb: Ganz im Gegenteil : die Menschheit entfernt sich immer weiter von ihrem Echten Schöpfer. Der Begriff GOTT spielt nur mehr wenig Rolle.

Aber so wie Du Gott verstehst, hätte er das vorhersehen müssen.
Lautlos ist die Wahrheit, wie der Staub in einem tönernen Gefäß, das Gefäß kann brechen, was bleibt ist die Wahrheit.....
Zitieren
#7
Ob der wirkliche GOTT das vorausgesehen hat, wissen wir nicht.
Aber wenn er es vorausgesehen hat, ändert das nichts daran, dass er hier erkennbar nicht eingreift.
Die Menschen müssen den richtigen Weg SELBST finden und gehen.
Den richtigen Weg haben sie bisher nicht gefunden, bzw. sie ignorieren ihn.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste